Praxis für Hypnosetherapie und Hypnobirthing Angela Blumberger Diplom-Psychologin
+49(0)42133069366

Autistisches Burnout



Das Autistische Burnout wurde und wird von vielen Autisten erst dann erkannt, wenn sie darüber lesen und feststellen, dass sie mittendrin sind:

  • Sprachstörungen,
  • Wortfindungsstörungen,
  • Erschöpfungszustände,
  • teilweiser oder massiver Verlust der Exekutivfunktionen,
  • Erlerntes scheint nicht mehr abrufbar zu sein,
  • Depressionen,
  • Suizidgedanken,
  • Ängste,
  • weniger Kompensationsmöglichkeiten,
  • schnellere Reizüberflutung,
  • Reizbarkeit, Wutausbrüche
  • Heulkrämpfe usw.


Ein besonderes Risiko für ein autistisches Burnout haben autistische Mütter und Frauen in der Menopause.
Beim autistischen Burnout müssen Sofortmaßnahmen ergriffen werden, mittelfristige und länger- bzw langfristige Ziele herausgeabeitet und umgesetzt werden.
Das autistische Burnout braucht manchmal Monate oder Jahre der Rekonvaleszenz.
men leere
Diese Webseite nutzt Google Analytics, weitere Informationen zum Datenschutz und Widerruf finden Sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.