Praxis für Hypnosetherapie und Hypnobirthing Angela Blumberger Diplom-Psychologin
+49(0)42133069366

Posttraumatische Belastungsreaktionen


Nach meiner Erfahrung hat jede*r Autist*in mit traumatischen Erlebnissen zu tun oder zu tun gehabt. Allein das autische Nervensystem muss 10x mehr Informationen verarbeiten, Autisten haben gerade da traumatische Situationen erlebt, wo eigentlich ein Trauma heilen kann: im engsten Familien- oder Freundeskreis. Viele Autisten haben Erfahrungen mit Mobbing gemacht, für die meisten gleicht die Schulerfahrung einem "Horrortripp" und wird nur manchmal an der Uni oder in der Ausbildung besser. Manchmal gehen die Ausgrenzungserfahrungen weiter, oder Autisten ziehen sich mehr und mehr zurück, wodurch sie ebenfalls Probleme bekommen können, bzw dann kann die Einsamkeit an der Seele nagen. Über eine "intrinsische Belastungsreaktion", also, dass das Nervensystem einfach etwas macht, was man nicht will und was man kaum kontrollieren kann, wurde so gut wie nie geforscht.
Mit der Somatherapie und dem Brainspotting haben wir gute Möglichkeiten, neue Erfahrungen zu machen und traumatische Belastungsreaktionen zu minimieren.
Nach einer Umfrage der AFFA  (Französiche Gesellschaft von autistischen Frauen) haben 80% der Frauen mit Autismus sexuelle Übergriffe/ sexuellen Missbrauch erlebt.
Bei Männern mit AS oder ADHS ist die Dunkelziffer sehr hoch, weil es neben der Tabuisierung auch keine Statistik bzw. Studie gibt.
1 brainspotting web2 soma web3 hypnose web
Diese Webseite nutzt Google Analytics, weitere Informationen zum Datenschutz und Widerruf finden Sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.