Praxis für Hypnosetherapie und Hypnobirthing Angela Blumberger Diplom-Psychologin
+49(0)42133069366
Synästhesien


Es wird immer noch diskutiert, ob Synästhesien neurotypisch oder neurodivers seien. Richard Cytowic, ein amerikanischer Neurologe, sagt, dass alle Menschen mit Synästhesien geboren werden, sie im linken Limbischen System entstehen und durch einen Filter des Gehirns quasi herausgefiltert werden. Synästhesien sind also nichts, was unser Gehirn dazudichtet, sondern im Gegenteil, allgemein herausfiltert. Etwa 4% aller Menschen haben eine Form der Synästhesie, bei Schüler*innen an einer Kunsthochschule sind es ca 25%. Viele Synästheten sind sich ihrer Synästhesien oft nicht bewusst. Da viele Synästheten durch ihre besondere Art der Wahrnehmung sich intensiver, assoziierter erinnern können, und zwar so, als ob sie wieder wie damals in der Situation wären, weisen viele Synästheten Anzeichen einer Posttraumatischen Belastungsreaktion auf. Studien belegen, das etwa jeder 6. Autist auch Synästhet ist.
Lernen Sie wieder in Ihrer eigenen autistisch-synästhetischer Sprache zu sprechen, denn die Warnehmung wird auch durch unsere Sprache bestimmt. Wenn Sie sich als Synästhet:in der neurotypischen Sprache anpassen, verlieren Sie Ihre Wahrnehmung.
Autistinnen haben weitaus häufiger als Männer Mirror-Touch-Synästhesien. Im Gegensatz zu vielen Synästheten und Synästhesie-Gesellschaften, behauptet Simon Baron-Cohen, dass MTS nicht mit erhöhter Empathie verbunden sei und mit Autismus auftreten kann.Synästhesien treten in jeder Kultur auf.
Die Deutsche Synästhesie Gesellschaft (DSG) wurde 2005 von Synästhetikern und Wissenschaftlern gegründet, insgesamt gibt es acht Synästhesie-Gesellschaften auf der Welt (Deutschland, Amerika (ASA), Spanien, Canada, Russland, Großbritanien (UKSA), Afrika (SSOA) und die Internationale Vereinigung (IASAS)).
Die Deutsche Synästhesie Gesellschaft hat einen Fragebogen zur Synästhesie auf iher Webseite zur Verfügung gestellt, den Sie hier finden: https://www.synaesthesie.org/de/downloads/DSG_Synaesthesie_Fragebogen.pdf

music 2462438 640
Diese Webseite nutzt Google Analytics, weitere Informationen zum Datenschutz und Widerruf finden Sie HIER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.